Die Neuapostolische Kirche Schweiz

News Gemeinde Rüti ZH

Weihnachtliches Singen und Musizieren
10.12.2017 / Rüti ZH
Am Sonntagnachmittag des 2. Advents trafen sich Geschwister und Gäste zum diesjährigen Singen und Musizieren in der Neuapostolischen Kirche in Rüti.

Nach der Begrüssung durch den Vorsteher Anliker trug eine Theatergruppe das Krippenspiel «Die Versuchung» vor. Es handelte von der Versuchung der Maria durch den «Engel des Morgens» Luzifer. In das Stück wurden vier Musikblöcke integriert, die das Vorgelesene eindrücklich unterstrichen.

Der Gemeindechor hatte dazu drei Stücke vorbereitet: «Wachet auf, ruft uns die Stimme», «Kommet ihr Hirten» und das weniger bekannte «Heilig, heilig, heilig» von Dykes. Der Organist spielte von Bach «Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ», zwei Kinder sangen Lieder von Adrew Bond. Von einem Akkordeon-Trio hörte man «Fröhliche Weihnacht überall».

Instrumentalspiel und Gesang wechselte sich ab. Zwei Pianisten erfreuten mit Claydermans «Silver Bells» und «River flows in you» von Yiruma. Ob beim romantischen «Panis Angelicus» mit Cello und Orgelbegleitung oder beim modernen «When Christmas comes around» – die Solisten trugen mit Engagement und Können zum gelungen Programm bei.

Im letzten Musikblock war das Gemeindeorchester gefragt. Es erklang eine Variation von «O du fröhliche» und «In die Stille Glocken klingen». Das letzte Stück «In diesen heilgen Hallen» aus Mozarts Zauberflöte kam bei den Zuhörern gut an.

Schnell waren anderthalb Stunden verstrichen und Hirte Anliker bedankte sich mit einem kleinen Geschenk bei den Organisatoren für ihre Arbeit. Zum Schluss trugen Chor und Orchester auf Wunsch nochmals ihr gemeinsames Stück «O Holy Night» vor.

Im Anschluss an das Singen und Musizieren verteilen die Kinder den älteren Geschwistern selbstgebackene Geschenke, welche diese mit grosser Freude entgegennahmen. Der Nachmittag klang bei Apéro und angeregten Gesprächen aus.

Weitere Bilder vom Anlass >